Stellung

f
1. (Position, auch des Körpers) position; EDV status; Stellung zu position in relation to; eine kauernde etc. Stellung einnehmen take up a crouching etc. position; Sex in verschiedenen Stellungen having sex in different positions
2. (berufliche Stellung) post, position; eine Stellung als Assistent haben have an assistant’s post, work as an assistant; in Stellung sein altm. be in employment
3. (Rang) position, status; (Ansehen) standing; soziale Stellung social status (oder class); (Ansehen) position in society, social standing (oder status)
4. MIL. position; (Frontlinie) front line(s Pl.); eines Geschützes: emplacement; eine Stellung beziehen move into position; die Stellung halten hold the position; in Stellung bringen bring into position; (Geschütz) emplace
5. (Einstellung) position, stance; Stellung beziehen take a stand; zu etw. Stellung nehmen take a stand on s.th.; (sich äußern) auch give one’s view on s.th.; Stellung nehmen für come out in favo(u)r of, back (up); Stellung nehmen gegen oppose, come out against
* * *
die Stellung
(Arbeitsplatz) post; situation; job; employment;
(Körperhaltung) posture; position;
(Position) order; position; standing position;
(Rang) standing; capacity; condition; status;
(Standpunkt) position; attitude; stance
* * *
Stẹl|lung ['ʃtɛlʊŋ]
f -, -en
1) (lit, fig MIL) position

in Stellung bringen/gehen — to bring/get into position, to place in position/take up one's position

die Stellung halten (Mil) — to hold one's position; (hum) to hold the fort

Stellung beziehen (Mil) — to move into position; (fig) to declare one's position, to make it clear where one stands

zu etw Stellung nehmen or beziehen — to give one's opinion on sth, to comment on sth

ich möchte dazu nicht Stellung nehmen — I would rather not comment on that

für jdn Stellung nehmen or beziehen — to come out in favour (Brit) or favor (US) of sb

für etw Stellung nehmen or beziehen — to defend sth

gegen jdn/etw Stellung nehmen or beziehen — to come out against sb/sth

2) (= Rang) position

in führender/untergeordneter Stellung — in a leading/subordinate position

in meiner Stellung als ... — in my capacity as ...

die rechtliche Stellung des Mieters — the legal status of the tenant

gesellschaftliche Stellung — social status or standing

eine marktbeherrschende Stellung innehaben — to occupy a dominant position in the market

3) (= Posten) position, post (esp Brit), situation (dated, form)

bei jdm in Stellung sein — to be in sb's employment (Brit) or employ (form)

ohne Stellung sein — to be without employment, to be unemployed

* * *
die
1) (position: in his capacity as a leader.) capacity
2) (a way of standing, sitting etc: He lay in an uncomfortable position.) position
3) (a job; a post: He has a good position with a local bank.) position
4) (a position or pose: He knelt in an uncomfortable posture.) posture
5) (a job: the situations-vacant columns of the newspaper.) situation
6) (a person's social rank.) status
* * *
Stel·lung
<-, -en>
f
1. (Arbeitsplatz) job, position
ohne \Stellung sein to be unemployed [or without a job
2. (Rang) position
eine führende \Stellung einnehmen to rank high
3. (Körperhaltung) position; (beim Geschlechtsakt) position
in einer gebückten \Stellung bending [over]
4. (Position) position
in bestimmter \Stellung in a particular position
etw in \Stellung bringen MIL to put sth into position
in \Stellung gehen to take up position
die \Stellung [gegen jdn/etw] halten MIL to hold the position [against sb/sth]
die \Stellung halten (hum) to hold the fort
5. (Standpunkt)
\Stellung zu etw dat beziehen to take a stand [or take up a definite position] on sth
\Stellung zu etw dat nehmen to express an opinion on [or to state one's view about] sth
\Stellung für jdn/etw nehmen [o beziehen] to take sb's/sth's side
\Stellung gegen jdn/etw nehmen [o beziehen] to come out [or take sides] against sb/sth
ich beziehe weder für noch gegen irgendwen \Stellung I'm not taking sides
* * *
die; Stellung, Stellungen
1) position

in gebückter Stellung — in a bent posture

die Stellung der Frau in der Gesellschaft — the position or standing of women in society

in Stellung gehen — (Milit.) take up [one's] position

[zu/gegen etwas] Stellung beziehen — (fig.) take a stand [on/against something]

2) (Posten) job; (formeller) position; (bes. als Beamter) post
3) o. Pl. (Einstellung) attitude (zu to, towards)

zu etwas Stellung nehmen — express one's opinion or state one's view on something

er hat zu dem Vorschlag offiziell Stellung genommen — he made an official statement on the proposal

* * *
Stellung f
1. (Position, auch des Körpers) position; IT status;
Stellung zu position in relation to;
eine kauernde etc
Stellung einnehmen take up a crouching etc position;
Sex in verschiedenen Stellungen having sex in different positions
2. (berufliche Stellung) post, position;
eine Stellung als Assistent haben have an assistant’s post, work as an assistant;
in Stellung sein obs be in employment
3. (Rang) position, status; (Ansehen) standing;
soziale Stellung social status (oder class); (Ansehen) position in society, social standing (oder status)
4. MIL position; (Frontlinie) front line(s pl); eines Geschützes: emplacement;
eine Stellung beziehen move into position;
die Stellung halten hold the position;
in Stellung bringen bring into position; (Geschütz) emplace
5. (Einstellung) position, stance;
Stellung beziehen take a stand;
zu etwas Stellung nehmen take a stand on sth; (sich äußern) auch give one’s view on sth;
Stellung nehmen für come out in favo(u)r of, back (up);
Stellung nehmen gegen oppose, come out against
* * *
die; Stellung, Stellungen
1) position

in gebückter Stellung — in a bent posture

die Stellung der Frau in der Gesellschaft — the position or standing of women in society

in Stellung gehen — (Milit.) take up [one's] position

[zu/gegen etwas] Stellung beziehen — (fig.) take a stand [on/against something]

2) (Posten) job; (formeller) position; (bes. als Beamter) post
3) o. Pl. (Einstellung) attitude (zu to, towards)

zu etwas Stellung nehmen — express one's opinion or state one's view on something

er hat zu dem Vorschlag offiziell Stellung genommen — he made an official statement on the proposal

* * *
-en (Posten) f.
job n.
position n.
post n.
situation n. -en f.
ambassadorship n.
assignment (US) n.
attitude n.
condition n.
emplacement n.
job n.
position n.
posture n.
stance n.
status n.
(§ pl.: statuses)

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Stellung — steht für: Stelle (Organisation), der Arbeitsplatz/Job zur Erwerbstätigkeit oder im Ehrenamt Soziale Stellung, die Position in der sozialen Rangordnung Stellung (Militär), eine militärische Positionierung im Gefechtskampf Musterung in Österreich… …   Deutsch Wikipedia

  • Stellung — Stellung, 1) die Art u. Weise, wie mehre Dinge einer Art zu einer Art gestellt sind, daher 2) so v.w. Attitude; 3) s. Aufstellung; 4) S. von Truppen, s. Position 2) u. 3); 5) an den Unruhuhren eine Vorrichtung, durch welche man die mit der Unruhe …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stellung [1] — Stellung, in künstlerischer Beziehung, s. Attitüde …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stellung [2] — Stellung (Verteidigungsstellung), Geländeabschnitt, in dem sich ein Heeres oder Truppenkörper verteidigt oder verteidigen kann. Nach der Größe des letztern unterscheidet man Schlacht oder Gefechtsstellung, nach seiner besondern Aufgabe Avant ,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stellung — Stellung, s. Chronometer, Uhren …   Lexikon der gesamten Technik

  • Stellung — 1. ↑Funktion, ↑Konstellation, ↑Position, ↑Status, 2. ↑Job, 3. ↑Pose, ↑Positur, 4. Situation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Stellung — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • (Arbeits)Stelle • Arbeitsplatz • Lage • Standort • Position • …   Deutsch Wörterbuch

  • Stellung — Attitüde; Veranlagung; Gesinnung; Neigung; Charakteranlage; Couleur; Grundeinstellung; Haltung; innere Haltung; Standpunkt; Körperhaltung; …   Universal-Lexikon

  • Stellung — die Stellung, en (Grundstufe) die Art und Weise, wie man den Körper hält Synonym: Position Beispiele: Er arbeitet immer in aufrechter Stellung. Sie betete in kniender Stellung. die Stellung, en (Grundstufe) Position in einer Firma Synonyme:… …   Extremes Deutsch

  • Stellung — Stẹl·lung die; , en; 1 die Art und Weise, wie man den Körper hält ≈ (Körper)Haltung <eine Stellung einnehmen> || K: Schlafstellung, Spreizstellung, Sprungstellung; Lippenstellung 2 die Lage einer Sache in Bezug auf ihre Umgebung ≈ Stand,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Stellung 69 — Radierung von Félicien Rops, Le Diable au Corps, 1865 Als Neunundsechzig oder 69 wird eine sexuelle Stellung bezeichnet, bei der beide Partner einander gleichzeitig oral befriedigen. Dabei liegen die Partner übereinander oder auf die Seite… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.